Kategorie: vitesca

Simon vom Simonshöfchen: Wie der Pinguin zu vitesca kam

Der wohl ungewöhnlichste Mitarbeiter von vitesca empfängt Besucher im ersten Stock, auf dem Weg in die Büros. Ganz unaufdringlich steht er da, in seiner Koch-Kluft, freundlich lächelnd, stets stumm. Gestatten: Simon vom Simonshöfchen. Die lange Nase, der dralle Körper und die Krallen verraten schnell, dass Simon ein Pinguin ist. Ein Pinguin? Was hat der bloß […]

weiterlesen

Gute Ideen am Stiel: So machen die heißen Tage Spaß

vitesca-blog-eis-am-stiel

Lust auf ein Eis am Stiel? Selbermachen ist angesagt, besonders mit Kindern. Wir haben ein paar tolle Ideen zusammen gestellt – ohne Eismaschine und ohne viel Aufwand.

weiterlesen

Ausreichend Trinken im Sommer: Kinder brauchen Vorbilder

Trinkem im Sommer. Kinderv brauchen Anleitung.

Kinder haben einen höheren Flüssigkeitsbedarf als Erwachsene, regelmäßiges Trinken ist für sie enorm wichtig – ganz besonders jetzt, an den heißen Sommertagen. Doch gerade die Kleinen vergessen vor lauter Spielen oft ihren Durst.

weiterlesen

Küchenwissen kompakt: Von Kraut, Kräutern und Gewürzen

Küchenwissen kompakt: Kräuter und Gewürze

Wir von vitesca kochen regelmäßig mit Kräutern und wohl jeder, der zuhause selbst gern kocht, hat schon mal ein wenig Schnittlauch über sein Rührei gestreut oder ein paar Basilikumblätter für die Tomatensauce abgezupft. Was unterscheidet aber Küchenkräuter von Wildkräutern? Und ab wann darf man von Heilkräutern sprechen? Und – Bonusfrage – was unterscheidet Kräuter von Gewürzen?

weiterlesen

Vorsicht bei Allergien: Wie wir auf Nummer sicher gehen

Nahrungsmittel-Allergien und Menü-Kennzeichnung

Nur wenige Menschen haben wirklich Lebensmittelallergien. Für diese ist es aber umso wichtiger, zuverlässige Informationen über ihr Essen zu erhalten. Vitesca kennzeichnet deshalb jedes Menü und listet auf, ob eines der 14 häufigsten Allergene enthalten ist.

weiterlesen

Vegan & Co. für Kinder: Wenn der gute Wille zum Risiko wird

Kinder essen, was ihre Eltern für richtig halten. Meistens jedenfalls – und genau das kann zu ernsten Problemen führen. Denn der Trend zu vermeintlichen Lebensmittelunverträglichkeiten und Spezialdiäten schlägt auch auf den Nachwuchs durch, besonders deutlich wird das bei strengen Veganern. Da kann aus der Überzeugung schnell ein gesundheitliches Risiko werden.

weiterlesen

Reis – ein weites Feld

Reis Sorten

In vielen asiatischen Ländern sind die Wörter für „Reis“ und „Essen“ identisch. Kein Wunder, denn Reis ist in Asien das wichtigste Grundnahrungsmittel überhaupt. Doch während Chinesen durchschnittlich 90 Kilogramm Reis pro Jahr essen, liegt der Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland gerade einmal bei drei Kilogramm. Vielen ist der Geschmack zu langweilig und Reis wird mit viel Soße ertränkt. Zu Unrecht, denn die kleinen Körnchen sind besonders vielfältig. Wir stellen das Grundnahrungsmittel und seine wichtigsten Sorten vor.

weiterlesen

Fuchscamp: Thunfischsteaks für junge Athleten

Sollte der nächste Fabian Hambüchen oder eine Elisabeth Seitz aus Wuppertal-Vohwinkel kommen, dann hat eine kleine, feine Veranstaltung gewiss ihren Anteil an dem Erfolg: Das Fuchscamp, das nun schon zum neunten Mal in der Turnhalle an der Corneliusstraße stattgefunden hat. Zweieinhalb Tage intensiven Trainings, stolze 15 Trainer für 48 junge Athleten waren es diesmal. „Da können […]

weiterlesen

Auf den Geschmack gekommen: So werden Kinder neugierig aufs Essen

vitesca-blog-geschmacksbildung

Gemüse? Abgelehnt! Kartoffeln, Reis, Polenta? Abgelehnt! Nudeln mit Sauce? Abgelehnt! Nudeln ohne Sauce? Das geht. Und zwar nur das. Schon seit Wochen stochert das Kind im Essen herum und ernährt sich mittags nahezu ausschließlich von Nudeln. Was also tun?

weiterlesen

Bäh, bitter! Warum Kinder keinen Rosenkohl mögen

vitesca-kinder-bitter-geschmack

Das Geschmacksempfinden von Kindern unterscheidet sich wesentlich von der Wahrnehmung der Erwachsenen. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Das Wissen darüber kann unser Verständnis über vermeintliche Marotten der kleinen Esser aber deutlich erleichtern.

weiterlesen