Von Piraten und hungrigen Fischen: Fünf muntere Tischsprüche für den Kindergarten

Tischsprüche für den Kindergarten - Der Pirat

Im Kindergarten gehört er zum Essen dazu wie Teller und Besteck: Der Tischspruch. Wir haben unsere liebsten Sprüche gesammelt – als Anregung für mehr Abwechslung. Natürlich können die Sprüche beliebig weitergedichtet werden.

Großen Spaß macht es auch, sich seinen ganz eigenen Spruch auszudenken. Wer hat das schon gemacht? Welche anderen Tischsprüche oder Variationen gibt es noch? Wir freuen uns auf Kommentare!

Hier unsere fünf (bisher) liebsten Sprüche:

1. Der Klassiker – den kennt wohl jeder:

„Piep Piep Piep!
Wir haben uns alle lieb.
Jeder isst so viel er kann –
nur nicht seinen Nebenmann!
Und wir nehmen‘s ganz genau –
auch nicht seine Nebenfrau.“

2. Für Seeräuber:

„Piraten wollen Schätze suchen
und dabei auch kräftig fluchen,
Schiffszwieback und Dynamit,
wir wünschen Guten Appetit.“

3. Für kleine Wasserratten:

„Viele kleine Fische,
schwammen mal zu Tische.
Reichten sich die Flossen,
haben dann beschlossen,
jetzt nicht mehr zu blubbern,
stattdessen was zu futtern.
Alle rufen mit:
Guten Appetit!“

4. Für Elefanten:

„Zwei Elefanten, die sich gut kannten,
hatten vergessen, ihr Frühstück zu essen.
sagte der eine, was ich jetzt brauch ist:
(aufzählen was es heute zu essen gibt)
in meinem Bauch.
Sagte der andere: ,Ich auch'“

5. Für Drachenbezwinger:

„Der Drache ist grooooß, (alle Kinder strecken die Arme in die Höhe)
der Drache ist mächtig, (alle Kinder zeigen ihre Muskeln)
der hat Beine von drei Meter sechzig. (nun zeigen alle auf die Beine)
Das ist unser Ziel,
darum essen wir sooo viel. (alle Kinder zeigen mit der Hand auf den vollen Teller)
Guten Appetit!“

Schlagwörter: , , ,

Auch interessant

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Geteilt