Kategorie: Ernährung

Gar nicht abschreckend: Das wahre Gesicht der Kürbisse

vitesca-blog-halloween-kürbis-AdobeStock_klein

Kürbisse bieten in diesen Tagen vielerlei Verwendungszwecke. Ihre Hülle wird zur schaurigen Dekoration und ihr Innenleben lässt sich zu leckeren Gerichten verarbeiten. Vitamine und Nährstoffe gibt es gratis dazu.

weiterlesen

„Ein Kind sucht sich selbst die Lebensmittel, die es braucht“

kinder und lebensmittel

Wir sollten viel mehr auf den gesunden Instinkt des Körpers vertrauen. Besonders bei Kindern, meint der Sachbuch-Autor Dr. Hans-Ulrich Grimm. Mit uns hat er darüber gesprochen, was das im Alltag bedeutet und warum Kinder von der Ernährungsindustrie verführt und geschädigt werden.

weiterlesen

Zu viel des Guten: Warum beim Salz Vorsicht geboten ist

vitesca-salz-kinder-versalzen

Mal wird vor Salz gewarnt, mal wird es als wertvoll gepriesen. Ja, wie denn nun? An beidem ist etwas dran – und die wissenschaftliche Debatte um unseren Salzkonsum ist noch längst nicht vorbei. Einige Fakten stehen aber schon fest – und die legen nahe, es mit dem Salzen nicht zu übertreiben. Auch – und gerade bei Kindern.

weiterlesen

Nichts für Kinderhände: Immer mehr Vergiftungen durch Nahrungsergänzung

Kindergesundheit und Nahrungsergänzungsmittel

Der Satz steht auf jeder Packung – und sollte eigentlich doch selbstverständlich sein: Nahrungsergänzungsmittel gehören nicht in Kinderhände. Doch die Zahlen sprechen eine andere Sprache. Eine amerikanische Studie hat jetzt festgestellt, dass die Zahl der Vergiftungsfälle drastisch gestiegen ist.

weiterlesen

Zuckersüße Angelegenheit: Was von Honig zu halten ist

honig-qualität-unterschiede

Honig ist gesund. Wirklich? Lecker ist er jedenfalls – und auch ein wertvolle Naturprodukt. Dennoch ist nicht alles Gold was da honig-golden glänzt. Für medizinische Effekte reicht es oft nicht aus – und für ungetrübten Genuss sollte man schon genau aufs Etikett schauen.

weiterlesen

Lecker, lustig, stärkend: So gehen gute Pausenbrote

Gesundes Pausenbrot

Eingetrocknete Käsebrote, braun verfärbte Apfelspalten: Oft landet das zweite Frühstück im Mülleimer anstatt im Magen. Dabei ist gesunde Stärkung so wichtig, wenn Kindern den ganzen Vormittag gefordert sind. Wir zeigen, wie ein Pausenbrot gesund und lecker wird. Die Zauberformel dazu lautet: Abwechslungsreiches Fingerfood, clever verpackt.

weiterlesen

Kinder werden ohne Frühstück eher dick

vitesca-blog-kinder-frühstück-AdobeStock_59795106

Es klingt paradox und ist doch schon vielfach in Studien belegt worden: Kinder, die morgens ohne Frühstück aus dem Haus gehen, neigen eher zu Übergewicht. Darauf hat jetzt erst wieder die Deutsche Diabeteshilfe (diabetesDE) hingewiesen. Denn auch Diabetes entwickelt sich bei schlechtem oder fehlendem Frühstück häufiger. Wobei der Zusammenhang etwas indirekter ist, wie Dr. Jens […]

weiterlesen

Gute Ideen am Stiel: So machen die heißen Tage Spaß

vitesca-blog-eis-am-stiel

Lust auf ein Eis am Stiel? Selbermachen ist angesagt, besonders mit Kindern. Wir haben ein paar tolle Ideen zusammen gestellt – ohne Eismaschine und ohne viel Aufwand.

weiterlesen

Ausreichend Trinken im Sommer: Kinder brauchen Vorbilder

Trinkem im Sommer. Kinderv brauchen Anleitung.

Kinder haben einen höheren Flüssigkeitsbedarf als Erwachsene, regelmäßiges Trinken ist für sie enorm wichtig – ganz besonders jetzt, an den heißen Sommertagen. Doch gerade die Kleinen vergessen vor lauter Spielen oft ihren Durst.

weiterlesen

Küchenwissen kompakt: Von Kraut, Kräutern und Gewürzen

Küchenwissen kompakt: Kräuter und Gewürze

Wir von vitesca kochen regelmäßig mit Kräutern und wohl jeder, der zuhause selbst gern kocht, hat schon mal ein wenig Schnittlauch über sein Rührei gestreut oder ein paar Basilikumblätter für die Tomatensauce abgezupft. Was unterscheidet aber Küchenkräuter von Wildkräutern? Und ab wann darf man von Heilkräutern sprechen? Und – Bonusfrage – was unterscheidet Kräuter von Gewürzen?

weiterlesen