Kategorie: kinder

Zu viel des Guten: Warum beim Salz Vorsicht geboten ist

vitesca-salz-kinder-versalzen

Mal wird vor Salz gewarnt, mal wird es als wertvoll gepriesen. Ja, wie denn nun? An beidem ist etwas dran – und die wissenschaftliche Debatte um unseren Salzkonsum ist noch längst nicht vorbei. Einige Fakten stehen aber schon fest – und die legen nahe, es mit dem Salzen nicht zu übertreiben. Auch – und gerade bei Kindern.

weiterlesen

Nichts für Kinderhände: Immer mehr Vergiftungen durch Nahrungsergänzung

vitesca-blog-kinder-nahrungsergänzung

Der Satz steht auf jeder Packung – und sollte eigentlich doch selbstverständlich sein: Nahrungsergänzungsmittel gehören nicht in Kinderhände. Doch die Zahlen sprechen eine andere Sprache. Eine amerikanische Studie hat jetzt festgestellt, dass die Zahl der Vergiftungsfälle drastisch gestiegen ist.

weiterlesen

Zuckersüße Angelegenheit: Was von Honig zu halten ist

vitesca-blog-honig

Honig ist gesund. Wirklich? Lecker ist er jedenfalls – und auch ein wertvolle Naturprodukt. Dennoch ist nicht alles Gold was da honig-golden glänzt. Für medizinische Effekte reicht es oft nicht aus – und für ungetrübten Genuss sollte man schon genau aufs Etikett schauen.

weiterlesen

Gute Ideen am Stiel: So machen die heißen Tage Spaß

vitesca-blog-eis-am-stiel

Lust auf ein Eis am Stiel? Selbermachen ist angesagt, besonders mit Kindern. Wir haben ein paar tolle Ideen zusammen gestellt – ohne Eismaschine und ohne viel Aufwand.

weiterlesen

Ausreichend Trinken im Sommer: Kinder brauchen Vorbilder

Trinkem im Sommer. Kinderv brauchen Anleitung.

Kinder haben einen höheren Flüssigkeitsbedarf als Erwachsene, regelmäßiges Trinken ist für sie enorm wichtig – ganz besonders jetzt, an den heißen Sommertagen. Doch gerade die Kleinen vergessen vor lauter Spielen oft ihren Durst.

weiterlesen

Vegan & Co. für Kinder: Wenn der gute Wille zum Risiko wird

Kinder essen, was ihre Eltern für richtig halten. Meistens jedenfalls – und genau das kann zu ernsten Problemen führen. Denn der Trend zu vermeintlichen Lebensmittelunverträglichkeiten und Spezialdiäten schlägt auch auf den Nachwuchs durch, besonders deutlich wird das bei strengen Veganern. Da kann aus der Überzeugung schnell ein gesundheitliches Risiko werden.

weiterlesen

Auf den Geschmack gekommen: So werden Kinder neugierig aufs Essen

vitesca-blog-geschmacksbildung

Gemüse? Abgelehnt! Kartoffeln, Reis, Polenta? Abgelehnt! Nudeln mit Sauce? Abgelehnt! Nudeln ohne Sauce? Das geht. Und zwar nur das. Schon seit Wochen stochert das Kind im Essen herum und ernährt sich mittags nahezu ausschließlich von Nudeln. Was also tun?

weiterlesen

Von wegen langweilig: So wird Tee für Kinder zum Erlebnis

vitesca-blog-tee-für-kinder

Kinder sind ständig in Bewegung. Und Toben, Springen und Rennen machen natürlich durstig. Da ihr Wasseranteil im Körper prozentual höher ist als bei einem Erwachsenen, sollten sie öfters zwischendurch trinken. Kräuter- und Früchtetees sind laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ideale Getränke für Kinder. Im Alltag scheint Tee jedoch nicht zu den Lieblingsgetränken der Kleinen zu gehören. Das dürfte vor allem daran liegen, dass er oft lieblos dargeboten wird.

weiterlesen

Bäh, bitter! Warum Kinder keinen Rosenkohl mögen

vitesca-kinder-bitter-geschmack

Das Geschmacksempfinden von Kindern unterscheidet sich wesentlich von der Wahrnehmung der Erwachsenen. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Das Wissen darüber kann unser Verständnis über vermeintliche Marotten der kleinen Esser aber deutlich erleichtern.

weiterlesen

Von Piraten und hungrigen Fischen: Fünf muntere Tischsprüche für den Kindergarten

Tischsprüche für den Kindergarten - Der Pirat

Im Kindergarten gehört er zum Essen dazu wie Teller und Besteck: Der Tischspruch. Wir haben unsere liebsten Sprüche gesammelt – als Anregung für mehr Abwechslung. Natürlich können die Sprüche beliebig weitergedichtet werden. Großen Spaß macht es auch, sich seinen ganz eigenen Spruch auszudenken. Wer hat das schon gemacht? Welche anderen Tischsprüche oder Variationen gibt es […]

weiterlesen